Blog Nischenseite Nischenseiten-Challenge 2014 Projektieren

Nischenseiten-Challenge 2014 – Nische finden und Keyword-Analyse (Woche 1 und 2)

Nischenseiten-Challenge 2014 Logo
Verfasst von Vincent

Da ich leider erst etwas später in die Nischenseiten-Challenge 2014 einsteigen konnte, musste ich mich ranhalten und versuchen meine Vorhaben zeitlich aufzuholen.

Mein Vorhaben

Da ich aufgrund einer Fuß-OP gezwungen war viel Zeit zu Hause zu verbringen, hatte ich eigentlich genug Zeit um direkt mit mehreren Projekten gleichzeitig in die Challenge einzusteigen und dabei mehrere Ansätze zur Nischenfindung und -umsetzung präsentieren zu können. Leider war dies doch nicht so einfach möglich wie angedacht. Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, „wenigstens“ zwei Nischenseiten in den kommenden Wochen umzusetzen.

Themenfindung & Keyword-Analyse (Projekt 1)

Zunächst habe ich den einfachen Weg gewählt und bei Amazon nach passenden Produkten gestöbert, die für meine erste Nischenseite in Frage kommen könnten. Hier gibt es verschiedene Ansätze, wie beispielsweise nach Bestsellern oder Produkten in Kategorien suchen, in denen Du dich besser auskennst als andere.

Diese habe ich dann mit dem Analyse-Tool SECockpit nach Nischenpotenzial, möglichen Keywords und Konkurrenz analysiert. Dieses Tool ist zwar kostenpflichtig, dennoch finde ich es sehr übersichtlich und für die Nischenfindung optimal geeignet. Ich persönlich komme mit SECockpit besser klar als beispielsweise mit MarketSamurai, welches ich aber auch gerne bzw. zusätzlich nutze.

SECockpit by SwissMadeMarketing

Hier ein Ausschnitt aus meiner Recherche:

Bilder folgen…

Siehe da, viele gute Ideen gefunden und nicht lange überlegt…

Meine Nische

Für mein erstes Nischenseiten-Projekt habe ich mich für den Diamanten (im Analyse-Tool so angegeben) „Wärmepumpentrockner“ entschieden.

waermepumpentrockner-tests-nischenfindung-secockpit

Warum diese Nische?

  • Dieses Keyword hat ein Suchvolumen von 27.100 monatliche Suchanfragen (Top 1-10) und 401 tägliche Suchanfragen (Top 1-3)
  • Der CPC-Wettbewerb ist hoch und somit auch eine gute Möglichkeit Adsense o.ä. einzusetzen (werde ich in diesem Falle allerdings vorerst weglassen, da es erst Sinn macht sobald genügend Besucher auf die Website kommen und man den einen oder anderen Klick eines Users einholen kann)
  • Produkte sind bei Amazon vorhanden
  • Die Konkurrenz ist nicht sehr stark
  • Es gibt zusätzlich starke Keywords wie beispielsweise „Wärmepumpentrockner Test“ (auch hier ein hohes Suchvolumen und leichter bei Google in die Top-10 zu kommen)

Domain

Bei meiner Domainfindung wollte ich am liebsten eine .de-Domain besetzen und Umlaute umgehen. Dies war allerdings nicht leicht, da das Hauptkeyword schon besetzt ist (allerdings steht die Seite zum Verkauf, worauf ich aber verzichtet habe).

Ein großes Suchpotenzial liefert ebenfalls das Keyword „Wärmepumpentrocker Test“. Dieses war leider auch schon bei den TLDs vergeben. Allerdings ist auch hier zu sehen, dass die Konkurrenz nicht allzu stark ist. Ich musste also weiter suchen und fand dabei eine Domain, die ich für mein Nischen-Projekt als geeignet empfinde.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich entschied mich für die Domain www.waermepumpentrockner-tests.de

Hosting

Da ich das Paket von All-Inkl “All-Inkl Privat” habe, ist hier auch die Registrierung der Domain erfolgt.

Einnahmen & Ausgaben (Projekt 1: waermepumpentrockner-tests.de)

[av_table purpose=’tabular‘ caption=“ responsive_styling=’avia_responsive_table‘] [av_row row_style=’avia-heading-row‘][av_cell col_style=“]Zeitraum[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Tätigkeiten[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Zeitaufwand[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Ausgaben[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Einnahmen[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 1[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Nischen- und Domainfindung, Hosting, CMS Installation (WordPress), Themewahl, Layout (Grundlagen)[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 4 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 3,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 2[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Layout, Plugins[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 2,5 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 3[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Nischen- und Domainfindung, Hosting, CMS Installation (WordPress), Themewahl, Layout (Grundlagen), Layout, Plugins[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 6,5 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 3,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [/av_table]

Passt!
Es wird also sehr wahrscheinlich eine rein Amazon-bezogene Website werden.
Projekt 1 kann gestartet werden. 🙂

Themenfindung & Keyword-Analyse (Projekt 2)

Hier wählte ich nun einen anderen Weg. Im Gegensatz zum ersten Projekt möchte ich eine reine Produkt-Nischenwebsite erstellen, d.h. nur ein konkretes Produkt bewerben.

Hier gibt es mehrere Ansätze der Produktfindung.

Was ist dabei wichtig für mich?

  • Es sollte möglichst ein digitales Produkt sein, um eine eine höhere Provision vorauszusetzen
  • Rechtlichen Probleme bezüglich Marken- oder Produktnamen ausgeschlossen
  • Verhältnismäßig „großes“ Besucherpotenzial zu meinem Keyword (Produkt)

Nischen-Suche

Ich entschied mich dafür bei dem Affiliate-Netzwerk digistore24 nach digitalen Produkten zu suchen, die in Frage kommen und schrieb diese auf.
Es ist nun allerdings etwas mühsam, da ich jedes Produkt nach Namen analysieren musste, ob es überhaupt ein angemessenes Suchpotenzial im Web gibt.

Meine Nische

Auch die zweite Nische habe ich endlich gefunden bzw. entschied ich mich dann für das Produkt „Autogenes Training“ und werde ja sehen, was dabei herauskommt. Da ich hier schon gemerkt habe, dass die Domains alle vergeben sind, suchte ich nach ähnlichen Suchergebnissen. Auch hier bekam ich das positive Ergebnis, dass „Autogenes Training Anleitung“ ein ausreichend starkes Suchvolumen hervorbringt und die Konkurrenz sogar viel schwächer sei. Sogar eine passende Domain konnte ich ergattern.

Warum dieses Produkt?

  • Dieses Keyword hat ein Suchvolumen von 27.100/401 (bzw. „autogenes Training Anleitung“ ein Suchvolumen von 1900 und 29)
  • Die Provision ist leider nicht hoch, dennoch ist Potenzial für eine späteren Ausbau zu diesem doch eher allgemeinen Thema vorhanden
  • Die Konkurrenz ist nicht sehr stark und dieses Produkt existiert auch direkt als „Problem-Lösung-Thema“ im Netz (es beschäftigt viele Menschen also auch direkt)

Domain

In der Domain muss der Produktname enthalten sein. Somit habe ich die Domain www.autogenes-training-anleitung.net registriert.

Hosting

Auch diese Domain habe ich bei All-Inkl eingerichtet.

Diese Produkt-Nischenseite soll sich nur auf ein einziges Produkt beziehen und der Besucher muss direkt zu der Kaufentscheidung geleitet werden. Die Maßnahmen werden sich also hauptsächlich auf Offpage-Optimierung beziehen. Es könnte etwas umfangreicher werden, aber diese Herausforderung nehme ich gern an.

Einnahmen & Ausgaben (Projekt 2: autogenes-training-anleitung.net)

[av_table purpose=’tabular‘ caption=“ responsive_styling=’avia_responsive_table‘] [av_row row_style=’avia-heading-row‘][av_cell col_style=“]Zeitraum[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Tätigkeiten[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Zeitaufwand[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Ausgaben[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Einnahmen[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 1[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Nischen- und Domainfindung, Hosting, CMS Installation (WordPress), Themewahl, Layout (Grundlagen)[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 3 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 3,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 2[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Layout, Plugins[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 1 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [av_row row_style=“][av_cell col_style=“]Woche 3[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]Nischen- und Domainfindung, Hosting, CMS Installation (WordPress), Themewahl, Layout (Grundlagen), Layout, Plugins[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 4 Stunden[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]ca. 3,00 Euro[/av_cell][av_cell col_style=’avia-center-col‘]0,00 Euro[/av_cell][/av_row] [/av_table]

Für die nächsten Wochen werde ich mich an das Layouten machen sowie technische Einstellungen vornehmen.

Ich habe schon gesehen, dass viele von Euch bei der Nischenseiten-Challenge sehr aktiv dabei sind… Für den Austausch untereinander würde ich mich freuen. Vielleicht ergibt sich ja die ein oder andere Kooperationsmöglichkeit?

Über den Author

Vincent

2 Kommentare

  • Hi Vincent 🙂

    Bin echt mal auf Deine Seite gespannt, ich selbst habe das Thema auch bereits projektiert, lasse es im Moment noch eher nebenher laufen.

    Ich denke, dass Du damit erst im Herbst in Sachen Monetarisierung so richtig Gas geben wirst, wenn die Wäsche nicht mehr unbedingt draußen getrocknet wird.

    Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen auch im Rahmen der NSC, bei der ich auch wieder am Start bin 🙂

    Gruss
    Tobinger

  • Hi Tobias,

    ich werde versuchen, da in den nächsten Wochen etwas aufzubauen, zumindest eine gute Grundlage zu schaffen für einen weiteren Ausbau des Projekts. Die Monetarisierung wird natürlich später erst stärker werden, das stimmt schon.

    Ich verfolge auch weiterhin die Projekte bei der NSC 2014 und bin gespannt…

    Sofern du deine Website zum Thema Wärmepumpentrockner weiter ausbaust, sag doch mal Bescheid. Vielleicht ergänzen wir uns da ja auch? 😉

Hinterlasse ein Kommentar